03.10.2021
Kommentrare: 1

Mit Disziplin zum Erfolg

Eine gute Idee oder ein grosses Ziel, braucht immer Disziplin. Teilweise geht es leichter mit einem Mentor oder einem Partner, damit man sich immer wieder erinnert und pusht.

Aber schlussendlich bist immer du selbst, der entscheidene Faktor. 

Gerne lasse ich euch an einer kleinen Geschichte teilnehmen.

Wir gehen vier Monate zurück an einen schönen Ort mit Sandstrand und Meer. Zwei gute Freunde finden, dass Sie zu viel Gewicht auf die Waage bringen. Beide sind in etwa gleichgross, und definieren Ihr Zielgewicht von 85 kg. Sie wissen Ihr Idealgewicht und bestätigen, dass es brutal schwer ist da hinzukommen. Denn es sind etwas mehr als 10 kg die runter müssten.

Nun haben Sie Ihr Ziel definiert (1. Schritt) und dann terminieren wir das Ziel (2. Schritt), auf 4 Monate, Stichtag 1. Oktober 2021. Daraus machen wir noch einen Wettkampf (3. Schritt), wer es nicht schafft, lädt die Anderen ein zum Nachtessen. Wenn Beide das Ziel erreichen, zahlt der Mentor. Perfekte Grundlage für eine erfolgreiche Zielerreichung.

Der Start verläuft wunderbar. Die ersten Pfunde purzeln, dank einer Umstellung der Ernährung. Sie trinken viel Wasser (fast keinen Alkohol mehr), essen Gemüse, und Früchte. Das Wichtigste sie essen von allen Mahlzeiten viel weniger und verzichten darauf, die Resten der Kinder noch zu Essen.

Dazu treiben beide wieder mehr Sport (Velofahren und Jogging), mehr Bewegung im Alltag (Treppen laufen, statt den Lift nehmen, mit dem Velo unterwegs sein, etc.) Kleine Änderungen mit grosser Wirkung. 

Auch eine Liste mit gesunden Lebensmitteln und deren Auswirkungen auf den Körper werden vom Mentor (der Ernährungs- und Personalcouch ist) verteilt. So steigt, das Wissen der Freunde über die Ernährung und was dem Körper gut tut.

Nach tollem Beginn fallen Beide durch die Sommerferien zwischenzeitlich in ein kurzes Motivationstief.  Gegenseitig motivieren sie sich mit Ihren Aktivitäten und stellen diese immer wieder in den Chat. Es möchte ja keiner Zahlen am Schluss.

Jetzt braucht es grosse Disziplin, das Ganze durchzuziehen und nicht wieder in alte Muster zurückzufallen. Dies ist nun der wichtigste Teil für den Erfolg. Den Weg weitergehen, und sich nicht wieder bequem in den Sessel fallen lassen.

Da Beide grossen Willen haben, schaffen sie auch diese Phase mit Bravour. Jeder hat seinen eigenen Weg gefunden um das Ziel zu erreichen.

Kurz vor dem Stichtag, sind sie total entspannt auf Kurs und sich sehr Siegessicher. Eine grosse Portion Selbstvertrauen ist sehr wichtig, um Ziele zu erreichen. 

Am 1.10.21 schicken Sie Ihr Gewicht und können sehr stolz auf sich sein und Ihren Erfolg sein. Der Mentor muss zahlen (4. Schritt: Belohnung) und ist gleichzeitig von der Disziplin der Beiden beeindruckt und freut sich mit Ihnen. Geili Sieche..

Wie die Beiden zum Ziel gekommen sind, welche Herausforderungen und Umstellung sie im Leben gemacht haben, erfährst du im nächsten Blog.

Brauchst auch du einen Motivationsschub? Einen Mentor?

oder erreichst du deine Ziele immer selbst? Was sind deine Erfahrungen?

Ich freue mich auf deine Antworten. 

Gerne helfe ich dir auf dem Weg zu deinen nächsten Zielen. 

 

Kommentare

04.10.2021 22:47
Dan

Couch gefällt mir :)